Trachtenkulturmuseum

Holzhausen

Alte Handwerkskünste

 

Im Raum M3 ist eine sehr selten gewordene alte  Handwerkskunst, das Lederpunsieren zu sehen. Dankenswerterweise hat Andreas Schweiger aus Dorfen dem Trachtenkulturmuseum einen Teil seiner Arbeit für die Ausstellung zur Verfügung gestellt.

Eine Ergänzung zum Lederpunsieren ist die Federkielstickerei. Eine andere Art der Lederverziehrung, wurde uns von Mathias Wiesheu, Sachgebietsleiter Volkstanz und Schuhplatteln, zur Verfügung gestellt.

Die Handwerkskunst Lederpunsieren als PDF-Datei zum Herunterladen.

Die Handwerkskunst Federkielsticken als PDF-Datei zum Herunterladen.

zurück

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren